News

06.12.2016
Bilder aus Dortmund & Bremen!


Im 'Bilderbereich' findet ihr ab sofort Fotos vom Konzert aus dem Dortmunder FZW sowie dem Bremer Schlachthof.


26.10.2016
Support für Deutschland-Shows bekannt!

Nicht mehr lange! Dann beehren uns Brian Fallon & The Crowes endlich wieder in Deutschland mit einigen Clubshows. Für diese Konzerte wurden jetzt auch die Support-Acts bestätigt. Mit dabei sind Fake Problems-Sänger Chris Farren, der sein erstes Soloalbum vorstellen wird sowie die Band Dead Swords. Wer sich genau hinter der Band versteckt, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Band war jedenfalls bei Horrible Crowes-Bassist Frank Marra im Studio, um ihre Debüt-EP aufzunehmen.

Hier nochmal alle Deutschlandtermine:

Brian Fallon & The Crowes // Support: Chris Farren (Fake Problems), Dead Swords

29.11. Saarbrücken - Garage
30.11. Stuttgart - Longhorn
01.12. Frankfurt - Batschkapp
02.12. Dortmund - FZW
03.12. Bremen - Schlachthof
04.12. Kiel - Max

20.06.2016
Deutschland-Tour im Winter!


Brian Fallon kriegt nicht genug vom live spielen und hat seinen Tourkalender wieder einmal ausgiebig erweitert. Auch deutsche Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen freuen. Ende November und Anfang Dezember wird der Gaslight-Frontmann in folgenden Städten haltmachen:

29.11. Saarbrücken - Garage
30.11. Stuttgart - Longhorn
01.12. Frankfurt - Batschkapp
02.12. Dortmund - FZW
03.12. Bremen - Schlachthof
04.12. Kiel - Max

Wer nicht solange warten kann, der sollte die Gelegenheit nutzen und Brian Fallon auf einem der kommenden Festivals zu sehen.

18.08. Gampel Open-Air - Gampel (SUI)
19.08. Highfield Festival - Grosspösna
25.08. Chiemsee Summer - Übersee


Alle weiteren Termine findet ihr hier.

22.04.2016
Interview mit Brian Fallon


Im Rahmen des m4music Festivals in Zürich hat Brian Fallon ein sehr interessantes und ausführliches Interview gegeben. Seht selbst.


20.04.2016
Bilder aus der Kölner Live Music Hall!


Im 'Bilderbereich' findet ihr ab sofort Fotos vom Konzert aus der Kölner Live Music Hall.


17.04.2016
Bilder aus dem Berliner Astra!


Im 'Bilderbereich' findet ihr ab sofort Fotos vom Konzert aus dem Berliner Astra.


25.03.2016
Festivaldaten

Brian Fallon & The Crowes werden uns auch im Sommer live beehren und haben die folgenden (ersten) Festivaltermine veröffentlicht:

19.08.-21.08.2016 - Highfield-Festival - Grosspösna (D)
24.08.-27.08.2016 - Chiemsee Summer Festival - Übersee (D)

18.03.2016
Video: Painkillers

Brian Fallon hat anscheinend besonderen Gefallen an Musikvideos gefunden. 'Painkillers' ist bereits die dritte Videoveröffentlichung vom gleichnamigen Album.



17.03.2016
Painkillers + Record Store Day

Am Freitag hat TGA-Frontmann Brian Fallon sein erstes Soloalbum "Painkillers" veröffentlicht. Logischerweise hat sich auch die Presse mit dem Debüt befasst. Einige Reviews findet ihr in der Liste unten. Das VISIONS Magazin hat ausserdem noch eine spannende Story über den Entstehungsprozess des Albums geschrieben. Sehr empfehlens- bzw. lesenswert.

Zudem wird Brian Fallon anlässlich des Record Store Days (16. April) eine limitierte 10' Vinyl veröffentlichen mit den folgenden drei Tracks: 1. Tin Pan 2. Low Love 3. Georgia
Ob die Platte allerdings tatsächlich auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht sicher.

'Painkillers' Rezensionen:

laut.de
musikexpress.de
plattentests.de
kult.ch
radioq.de
rollingstone.de

27.02.2016
Video: Nobody Wins



18.01.2016
Video: A Wonderful Life



03.11.2015
Brian Fallon & The Crowes: Album & Tour

Sänger Brian Fallon hat ein neues Soloprojekt und wird Anfang nächsten Jahres nicht nur ein Album mit dem Titel "Painkillers" veröffentlichen, sondern geht damit glücklicherweise auch direkt auf Tour. Erscheinen wird das Album nur unter seinem Namen. Live wird er dagegen von alten Bekannten untersützt. Alle Termine findet ihr hier. Die Pressemitteilung liest sich wie folgt:

"Brian Fallon hat schon in und mit so vielen Bands gespielt, dass man kaum noch hinterher kommt. An Amping Copper können sich wohl nur noch Hardcore-Fans der ersten Stunde erinnern, aus This Charming Man wurde The Gaslight Anthem. Nebenbei stand er mit Dave Hause, Frank Turner und Chuck Ragan auf der Bühne, lieh Every Time I Die seine Stimme, spielte mit den Foo Fighters, Bruce Springsteen und Pearl Jam und gründete The Horrible Crowes und Molly & The Zombies. Während The Gaslight Anthem nach den ausführlichen Tourneen im Sommer eine schöpferische Pause einlegen, um nach dem Erfolg der vergangenen Jahre wieder zu Atem zu kommen, macht Fallon einfach mal was anderes: Er begibt sich auf Solopfade. „Painkillers“ heißt das erste Album, das Anfang kommenden Jahres nur unter seinem Namen erscheinen wird. Eingespielt wurden seine neuen Lieder unter anderem zusammen mit der Bassistin Catherine Popper – die auch bei Molly mitspielt –, Alex Rosamilia von The Gaslight Anthem, dem Schlagzeuger Mark Stepro und Gitarrist Butch Walker, der auch den Job des Produzenten übernahm. Selbstverständlich wird Brian Fallon mit seinen neuen Songs auch auf Tour kommen, denn wie sagte er einmal so schön: „Was ich wirklich machen will, ist Konzerte geben und live spielen.“ Und obwohl er sicherlich auch alleine mit seiner Gitarre auf die Bühne treten und die Fans um den Finger wickeln könnte, bringt er für den steileren Sound seine Band The Crowes mit. Darin spielen neben Rosamilia, Popper und Ian Perkins, dem Duo-Partner von The Horrible Crowes noch weitere exquisite Musiker, die er noch nicht verraten möchte. Aber das ist ja gar nicht so wichtig, denn Brian Fallon macht bekanntlich aus jeder Band auf der Bühne ein Rennpferd, das weiß wie man Dampf macht und den Fans Freude bereitet. "

Quelle: www.fkpscorpio.com

01.08.2015
TGA legen Pause ein!

The Gaslight Anthem haben über ihre Facebook-Seite verkündet, dass sie nach der diesjährigen Europatour im August vorerst eine Pause auf unbestimmte Zeit einlegen werden. Solange wollen sich die Jungs anderweitigen Projekten widmen. Bestätigt ist zwar nichts, aber man darf sich wohl durchaus berechtigte Hoffnungen auf ein zweites Horrible Crowes Album machen. Falls es soweit sein sollte, erfahrt ihr es natürlich hier.

25.03.2015
Weitere D-Termine bestätigt!

The Gaslight Anthem haben weitere Solo- und Festivaltermine für Deutschland und Europa bestätigt. Hierzulande sind bisher folgende Gigs für den Sommer bestätigt:

18.06.2015 Postbahnhof, Berlin
19.06.2015 Hurricane Festival, Scheeßel
20.06.2015 Southside Festival, Neuhausen ob Eck
22.06.2015 Mau Club, Rostock
15.08.2015 Highfield Festival, Leipzig
19.08.2015 Chiemsee Summer Festival, Übersee

Alle weiteren Termine findet ihr hier.

24.11.2014
Hurricane & Southside-Festival bestätigt!

Nachdem The Gaslight Anthem nach ihrer ausgiebigen Europa-Tour wieder zuhause angekommen sind, versorgen sie uns direkt mit den ersten Terminen für das nächste Jahr. Bisher sind zwei Festivals bestätigt. Der genaue Auftrittstag ist noch nicht bekannt.

19.06. - 21.06.2015 - Hurricane Festival Scheeßel
19.06. - 21.06.2015 - Southside Festival - Neuhausen ob Eck

08.08.2014
Get Hurt!

Ab heute ist die CD-Version des neuen Albums "Get Hurt" in Deutschland überall erhältlich. Die LP-Version wird dagegen erst nächste Woche im Handel sein.
Bei Green Hell ist sogar noch die limtierte Version mit exklusiver 7' bestellbar: klick hier
27.01.2014
Neues Album "Get Hurt"

Auch wenn es momentan etwas still um die Band geworden, scheint sich hinter den Kulissen einiges abzuspielen. Laut Instagram befindet sich nämlich die Band im Studio und arbeitet bereits am Nachfolger zu "Handwritten." Sobald es mehr Infos gibt, werdet ihr es hier erfahren.

04.12.2013
B-Seiten-Compilation

Am 31. Januar 2014 veröffentlicht TGA eine B-Seiten-Compilation. Die Tracklist der "The B-Sides" sieht folgendermaßen aus:

01. "She Loves You"
02. "The '59 Sound" (Akustik)
03. "State of Love and Trust" (Live)
04. "Tumbling Dice"
05. "The Queen of Lower Chelsea" (Akustik)
06. "Songs for Teenagers"
07. "Great Expectations" (Akustik)
08. "Antonia Jane" (Akustik)
09. "American Slang" (Akustik)
10. "Boxer" (Akustik)
11. "Once Upon a Time"

02.12.2013
DVD "Live in London"

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause TGA. Am 3. Januar 2014 erscheint zunächst die Live-DVD mit dem Titel: "The Gaslight Anthem - Live in London."

Tracklist:

01 American Slang
02 The 59' Sound
03 Handwritten
04 '45'
05 Here Comes My Man
06 Too Much Blood
07 Great Expectations
08 Keepsake
09 She Loves You
10 Mulholland Drive

Wie der Titel bereits verrät, stammen die Aufnahmen aus London im Jahr 2013. Am 29. und 30. März waren die Jungs nämlich im Troxy Club zu Gast und die Kamera war mit dabei.

07.07.2013
Bilder aus dem Bielefelder Ringlokschuppen!


Im 'Bilderbereich' findet ihr ab sofort Fotos vom Konzert aus dem Bielefelder Ringlokschuppen.


 
zum Newsarchiv